"Träume auf Asphalt" jetzt vorbestellen!

Wer die Künstlerin mit der fantastischen Stimme kennt, weiß, dass Ella Endlich eigentlich für die großen Balladen prädestiniert ist. Mit der ersten Single „Adrenalin“ ist nun erstmals richtig Stimmung angesagt. Ella Endlich tritt damit bei „Unser Lied für Stockholm“ – der deutschen ESC-Vorentscheidung (25.2.16, ARD, 20:15 Uhr) an. Der Titel ist eine gelungene Mischung aus Pop, Dance und Schlager. Internationale, coole Beats durchziehen die tanzwütige Ode an Freiheit und Abenteuer. Es geht um „Adrenalin“, die innere Anspannung, um das Gefühl also, wenn man was Neues wagt und das auch so richtig geniesst. „Adrenalin“ ist als moderner Pop-Schlager wie gemacht für den ESC und wird sicher für Überraschung sorgen. Das neue Album „Träume auf Asphalt“ (Electrola/Universal) erscheint am 26.02.2016.


Zurück


Musikvideos von Ella
Like Ella auf Facebook